Reconciliation (Versöhnung) – Bedingungen des Friedens

Posted on 03 Mai 2015

Palästina-Tage 2015
Dienstag, 16.06.2015 19:30

Vorträge von Jeremy Milgrom (Jerusalem) und Ali Abu Awwad (Beit Ummar)

Jeremy Milgrom ist Mitbegründer der Rabbis for Human Rights (RHR), der Clergy for Peace, einer Initiative von christlichen, muslimischen und jüdischen Geistlichen für gerechten Frieden und der Jüdisch-Islamischen Gesellschaft in Nürnberg. Seit Mitte der 90er Jahre engagiert er sich für den Schutz und die Rechte der Jahalin-Beduinen, eines kleinen, mehrfach vertriebenen, arabischen Nomadenstamms an der Peripherie von Jerusalem und widmet sich in Vorträgen und Publikationen dem Thema Versöhnung.

Seine Vision ist ein gewaltfreies Zusammenleben von Juden und Palästinensern in einem gemeinsamen binationalen Staat, in den Juden einwandern und Palästinenser zurückkehren können: „Share the land, harvest the peace“ (Das Land miteinander teilen, den Frieden ernten). Ihm und Mazin Qumsiyeh verdanken die Palästina-Tage ihr Thema.

Ali Abu Awwad ist Friedensaktivist der jüngeren Generation mit leidvoller Vergangenheit im palästinensischen Kampf gegen Besatzung und Entrechtung. Angesichts des Scheiterns aller Friedensbemühungen setzt er – ohne die politischen Ziele aufzugeben – auf die Kraft der unmittelbaren Begegnung von Israelis und Palästinensern. Er ist Gründer von Al Tariq (Der Weg), einer Organisation, die sich der absoluten Gewaltlosigkeit verpflichtet und Mitglied der Bereaved Families (Familien, die im gewaltsamen Konflikt einen Verlust erlitten haben).

2014 gründete er zusammen mit den beiden Rabbis Shaul Judelman und Hanan Schlesinger aus dem Siedlungsblock Gush Etzion das Projekt Roots (Wurzeln), das palästinensische und israelische Familien in monatlichen Treffen zusammenbringt, um die Mauern der Angst voreinander zu überwinden. „Painful Hope“ (Schmerzliche Hoffnung) heißt sein Buch, das er vorstellen wird.

Gasteig, Vortragssaal der Bibliothek
Eintritt 8 Euro


Responses are closed for this post.

Recent Posts

Tag Cloud

Meta

Palästina Komitee München is proudly powered by WordPress and the SubtleFlux theme.

Copyright © Palästina Komitee München